Controlling-im-Online-marketing

Controlling im Online Marketing: So machen Sie Ihren Erfolg messbar

Die große Stärke des Online Marketings im Gegensatz zum traditionellen Marketing ist, dass sich der Erfolg sehr genau messen lässt.
Unter Controlling verstehen Online Marketer, dass sämtliche Online Marketing Strategien laufend überwacht, gemessen und angepasst werden müssen. Nur so haben Sie mehr Erfolg und Umsatz im Netz!

In diesem Beitrag werden wir uns mit den 3 Ws des Controlling beschäftigen:

  • Warum sollen Sie im Online Marketing messen?
  • Was sollen Sie im Online Marketing messen?
  • Wie oft sollen Sie im Online Marketing messen?

Warum müssen Sie im Online Marketing messen?

Grundsätzlich gilt: Online Marketing sollte immer mehr bringen, als es kostet.

Damit Sie dieses Ziel erreichen, ist es wichtig, sämtliche Marketingprozesse, egal ob SEA, Social Media Werbung u.ä., laufend zu kontrollieren, zu messen und zu optimieren. Nur bei regelmäßiger Kontrolle können Sie auf ausbleibende Erfolge reagieren (z.B.: eine Kampagne frühzeitig stoppen und nach Bedarf optimieren)

Zusätzlich erhalten Sie laufend mehr und zusätzliche Informationen zu Ihrer Zielgruppe und deren Verhalten auf der Website.
Zur Messung gibt es bereits zahlreiche Analyse Programme, wie z.B.: die Google-Tools Search Console und Analytics, die mit der Webseite verbunden sind und alle Schritte der User genau aufzeichnen.
Die meisten Plattenformen stellen für Marketingmaßnahmen Auswertungstools zur Verfügung (Google Ads, Facebook Business Manager).

In Verbindung mit für die Analyse notwendigen Cookies können Sie dann die Conversions der einzelnen Kanäle mit den Kosten gegenüberstellen und Optimierungsmaßnahmen setzen.

Mit Analyse-Programmen werden die Bewegungen der Besucher auf der Website und auf dem Weg zur Webseite aufgezeichnet und in einer Struktur zusammengefasst.

Damit lassen sich folgende wichtige Informationen dazugewinnen:

  • Aus welchen Quellen die Zielgruppe auf die Website findet
  • Wie Sie von dort zu der Zielaktion gelangt
  • Wieviele Conversions erzielt wurden
  • Wie hoch der Wert dieser Conversions war
  • Verweildauer
  • etc.

Diese Werte bilden die Grundlage zur Optimierung von Kosten, Wachstum und Gewinn.

Was müssen Sie im Online Marketing messen?

Das Ziel der Webseite und der Marketingkampagnen, kann je nach Unternehmen unterschiedlich sein. Dementsprechend können auch die Kontrollgrößen für die Erfolgsmessung variieren.

Zum Beispiel sind für einen Webshop Kontrollgrößen wie der Durchschnittsumsatz pro Kauf und Kampagne oder die Kosten im Zahlungsverkehr interessant.  Bei einer Unterhaltungsseite wie einer Spiele-Seite ist vermutlich die Verweildauer der Besucher von sehr großer Bedeutung..

Die Aufgabe des Controllings im Online Marketing ist nun, anhand von Analysetools die Performance der Website und der Marketingmaßnahmen zu messen und damit Entscheidungskriterien für Wachstum zu schaffen.

Grundsätzlich möchten wir wissen:

  • Wie haben uns unsere Besucher gefunden? (z.B.: gutes Ranking in Suchergebnisse)
  • Haben unsere Online-Werbemaßnahmen zu einem Klick geführt? (SEA, Social Media, Displaywerbung,…)
  • Wurde die richtige Zielgruppe auf unsere Website geleitet?
  • Finden sich die Besucher auf der Website intuitiv zurecht?
  • Wann springen die Besucher wieder ab?
  • Kam es schlussendlich zur gewünschten Konversion? (Bestellung, Kontaktaufnahme,…)
  • Welche Maßnahmen waren effizient?

Hier fließen wieder die 3 Ebenen der Online-Werbung ein: die Findability-, Usability- und Profitability-Ebene. (Sie können diese Begriffe im Blogbeitrag: „Die Hildebrandt-Pyramide: Diesem Prinzip folgt die digitale Werbung!“ nachlesen.)
Ziel ist es den User von der Usability in die Profitaility-Ebene zu führen.

Diesen Weg möchten wir in einem eigenen Blogbeitrag näher beschreiben: “Conversion: Der Weg vom Website Besucher zum Kunden” (erscheint bis 15.4.22.)

Wie oft müssen Sie im Online Marketing messen?

Diese Frage stellt sich beim Controlling im Online Marketing nicht. Gemessen wird immer.

Die bessere Frage wäre: Wie oft wird ausgewertet? Die richtige Antwort: Am besten täglich.

Je geringer die Abstände zwischen den einzelnen Erfolgsmessungen sind, desto mehr Kontrolle haben Sie über die Entwicklung einer Maßnahme und können dementsprechend rasch eingreifen und optimieren.

Nach jeder Datenauswertung innerhalb einer bestimmten Perionde, sollten diese Daten sorgfältig gespeichert und darauf aufbauend weitere Maßnahmen und Optimierungsansätze notiert werden.

Erfolgreiche Maßnahmen werden weiterhin angewendet und eventuell noch weiter verbessert. Nicht rentable Maßnahmen werden abgestellt oder angepasst.

In der nächsten Periode werden die neuen Ergebnisse mit den alten Ergebnissen wiederum in Verhältnis gesetzt. Dabei dürfen Sie nicht vergessen, eventuell Rahmenbedingungen zu berücksichtigen (Bsp.: saisonale Schwankungen).

Nicht zu messen, ist wie Lotto spielen im Internet

Das Ziel einer jeden Online-Marketing-Maßnahme ist die Gewinnmaximierung. Mit laufendem Controlling und entsprechender Anpassung kann der Erfolg für zukünftige Maßnahmen garantiert werden. Messen Sie hingegen nichts, spielen Sie quasi Lotto im Internet. Sie geben viel Geld aus, ohne eine große Chance auf Erfolg zu haben.

Sie möchten mehr zum Thema “Controlling” und Online Marketing im Allgemeinen erfahren? Dann stöbern Sie jetzt durch bereits veröffentlichte Beiträge im klickbeben Blog und abonnieren Sie unseren Newsletter, um keine Neuigkeiten aus der Online Marketing Welt mehr zu verpassen!

Zudem können Ihnen Ihre klickbeben-Profis beim Controlling Ihrer Marketing Maßnahmen helfen.  Bei Interesse vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch! Sie erreichen uns via Telefon (+43 512 327880), E-Mail (hallo@klickbeben.com) oder via Kontaktformular (klicken Sie hier!)

Herzlichst,

Sophie Petershofer

Content Marketing bei klickbeben

Foto: Studio Romantic-stock.adobe.com

klickbeben-ines-diwosch

Ines Diwosch ist Grafik-Designerin und Content Marketing Managerin mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Für unsere Kunden designt sie Webseiten, konzipiert und setzt Reports und verfasst Blogartikel. Ihre Werke bringen Klicks und bringen Kunden!

Das sagen Kunden über uns

klickbeben-rysit

Diese Strategie funktioniert. Seit ich auf überzeugende Inhalte, SEO und SEA setze, bekomme ich auch Kundenanfragen über die Website. Klasse und vielen Dank!

Richard Schranz, Geschäftsführer, RysIT Consulting GmbH

klickbeben-formikon

Ich habe mit meinem Unternehmen schon sehr viel Geld für Marketing ausgegeben, doch erst seit dem wir die klickbeben Agentur beauftragt haben, zahlt es sich endlich richtig aus. Wir erhalten gezielte Anfragen über das Internet und können regelmäßig abschließen. Vielen Dank!

Andreas Tschigg, Geschäftsführer, formikon GmbH

klickbeben-steuerberatung-breit

Ich arbeite im B2B-Marketing mit Manuel Diwosch und klickbeben seit 2018 zusammen. Die Strategien bringen nachweislich regelmäßig Anfragen, die immer wieder zu guten Kundenbeziehungen mit großen Proejekten führen.

Thomas Breit, Geschäftsführer & Inhaber, Thomas Breit Steuerberatung

Ausgewählte Kundenbeispiele

Ihre Vorteile bei klickbeben

klickbeben-profi-icon<br />

Know-how direkt vom Profi

Geschäftsführer und Gründer Manuel Diwosch verfügt über 15 Jahre Expertise im digitalen Marketing. Er ist Amazon-Bestseller-Autor, dozierte bereits an Masterstudiengängen zweier Fachhochschulen für Marketing und ist gefragter Redner in Österreich und Deutschland.

klickbeben-content-marketing-interviews

Spezifische Marktkenntnisse

Als Agentur mit Spezialisierung auf B2B-Marketing und Strategien für den Fachhandel kennen wir diese Märkte genau. Wir wissen, was der Markt will und welche Methoden funktionieren. So bringen wir Ihnen top Ergebnisse und steigern Ihren Umsatz.

klickbeben-leistungen-icon

Alle Leistungen inhouse

Wir beschäftigen keine Freelancer oder zusätzliche Arbeitskräfte in Billiglohnländern. Unsere Fachkräfte sind vor Ort. Da wir alle Leistungen innerhalb unserer Webagentur in Innsbruck erbringen, haben wir kurze Kommunikationswege. Das erleichtert die Projektsteuerung und beschleunigt die Arbeitsprozesse.

klickbeben-ausgebildete-fachkraefte-icon

Einschlägig ausgebildete Fachkräfte

In unserem Standort in Innsbruck arbeiten hauptsächlich Vollzeit-Fachkräfte. Jedes unserer Team-Mitglieder hat ein einschlägiges Studium bzw. Ausbildung abgeschlossen. Zudem legen wir bei klickbeben einen großen Wert auf Weiterbildung: Das Team wird regelmäßig geschult, um auf dem aktuellen Stand der Branche zu bleiben.

Weitere Marketing Angebote bei klickbeben im Detail