klickbeben-sophie-petershofer

Meine ersten 1 ½ Jahre bei klickbeben (von Sophie Petershofer, Assistentin der Geschäftsführung)

Seit März 2020 arbeite ich bei klickbeben als Assistentin der Geschäftsführung. Diese 1 ½ Jahre waren bei mir von 3 W´s geprägt. Man könnte jetzt meinen, dass ich das www im Sinne des World Wide Web meine – wäre nicht abwegig, schließlich arbeite ich bei einer Webagentur und bin tagtäglich mit dem Internet konfrontiert. Aber nein – meine 3 W´s, die mich seit 1 ½ Jahre in diesem Unternehmen begleiten, sind „weiterbilden, wertschätzen, wagen“

 

W Nummer 1 für das Weiterbilden

Bereits vor klickbeben arbeitete ich bei anderen Firmen als Assistentin der Geschäftsführung. Meine Aufgaben waren klar definiert und ich arbeitete sie jeden Tag gewissenhaft ab. Gleicher Rhythmus, gleiche Aufgaben – jeden Tag, 5 Tage die Woche. Mit einer ähnlichen Erwartungshaltung begann ich die Stelle bei klickbeben. Ich war der Meinung, dass mir die Grundbegriffe des Online Marketings beigebracht werden würde, damit ich nicht als absoluter Laie vor Kunden dastehe und das Unternehmen mit meinem Unwissen blamieren könnte. Mehr würde von einer Verwaltungskraft nicht erwartet werden bzw. wozu sollte man Zeit in jemanden investieren, der keine Fachkraft war. Wäre doch reine Ressourcenverschwendung.
Die Realität war eine ganz andere: Mir wurde von Anfang an klar kommuniziert, dass ich nicht „nur“ eine Verwaltungskraft bin, dass ich bei jeder fachlichen Weiterbildung, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Arbeitszeit gerne gesehen bin.
Darüber hinaus wurde mir aber auch die Chance geboten eine Weiterbildung außerhalb der Agentur zu absolvieren. Seit einem halben Jahr befinde ich mich daher in der Ausbildung zur Bilanzbuchhalterin – einen Weg, den ich ohne klickbeben wahrscheinlich nie gegangen wäre und mich der Gedanke stolz macht mein Know-How künftig in das Unternehmen einfließen lassen zu können.

W Nummer 2 für das Wertschätzen

Ich hatte vor klickbeben noch nie in einer Marketing Agentur gearbeitet. Durch Erzählungen von Freunden und Bekannten hatte ich zum Teil kein sehr positives Bild von Agenturen erhalten. Ein Miteinander gäbe es scheinbar nicht. Die Abteilungen bleiben unter sich. Was die andere Abteilung macht, kann einem ja egal sein, schlussendlich habe man seine Aufgabe gewissenhaft erledigt. Die Geschäftsführung? Unnahbar, vielleicht sieht man sie einmal die Woche bei einem Meeting und versucht ja nicht negativ aufzufallen. Lob kann man sowieso nicht erwarten.

Ich muss jedes Mal schmunzeln, wenn mich jemand fragt, ob es bei uns in der Agentur auch so läuft. Wertschätzung und ein Miteinander: 2 Dinge, die bei klickbeben wirklich gelebt werden. Bei jedem Projekt arbeiten wir als Team, jeder weiß, was seine Aufgabe ist, aber wenn eine Deadline näher rückt, hat niemand Scheu davor auch Arbeiten zu erledigen, für die er vielleicht zuvor nicht eingeteilt worden ist. Wenn ein Projekt erfolgreich beendet ist, ist es nicht der Erfolg eines einzelnen oder einer einzelnen Abteilung, sondern der Erfolg unserer Zusammenarbeit als Team – wir nennen uns nicht umsonst Superteam. Wir wissen was jeder von uns jeden Tag leistet: Ob Grafik, Content, Geschäftsführung, Verwaltung- wir arbeiten wie Zahnräder in einem Uhrwerk. Funktioniert ein Rädchen nicht, läuft gar nichts.

Die Wertschätzung, die man für das Geleistete erhält, sei es auch nur ein Einfaches „Gut gemacht“ oder „Danke“ lässt einem mit einem guten Gefühl nach Hause gehen.

W Nummer 3 für das Wagen

„Du machst doch eh nichts den ganzen Tag, außer telefonieren und nett lächeln, wenn Kunden da sind“. Solche oder ähnliche Aussagen höre ich doch manchmal, wenn ich erzähle, dass ich als Assistentin der Geschäftsführung arbeite. Das naive Dummchen oder der in die Jahre gekommene Vorzimmerdrache – recht viel dazwischen gibt es bei vielen in ihrer Vorstellung nicht.

Meine Aufgaben bei klickbeben sind aber weitaus vielschichtiger als das bloße Tippen und Telefonieren. Rechnungslegung, Angebotslegung, Projektmanagement, Preiskalkulation, nur um ein paar Dinge meines täglichen Arbeitsalltags aufzuzeigen. Eine der Anforderungen in der Stellenausschreibung war, dass man mit seiner Arbeit die Geschäftsführung entlasten solle. Die von mir anfangs doch unterschätzte Aufgabe, hat sich dann als eine der größten Herausforderungen herausgestellt. Besonders am Anfang fehlt es am Mut selbst Entscheidungen zu treffen, Dinge von sich aus zu machen, bevor es einem anderen zur Last wird. Mit den Monaten habe ich dann doch immer mehr das Gespür bekommen, wann es richtig ist eine eigene Entscheidung zu wagen oder wann man doch lieber vorher nachfrägt.

Diese 3 Ws aber noch weitaus mehr machen mich froh, dass ich Anfang 2020 die Bewerbung an klickbeben abgesendet habe und jetzt Teil dieses Superteams bin.

klickbeben-ines-diwosch

Ines Diwosch ist Grafik-Designerin und Content Marketing Managerin mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Für unsere Kunden designt sie Webseiten, konzipiert und setzt Reports und verfasst Blogartikel. Ihre Werke bringen Klicks und bringen Kunden!

Wer schreibt hier?

klickbeben-wer-schreibt

Hallo, mein Name ist Manuel Diwosch. Ich bin Gründer und Geschäftsführer von klickbeben. Gemeinsam mit meinem Team veröffentlichen wir hier Blogbeiträge rund um das Thema Online Marketing. Und natürlich gibt es auch Einblicke hinter die Kulissen von klickbeben. Unser Ziel: Wir möchten Ihnen helfen, die Welt des digitalen Marketings und uns bei klickbeben besser zu verstehen.

Das sagen Kunden über uns

klickbeben-rysit

Diese Strategie funktioniert. Seit ich auf überzeugende Inhalte, SEO und SEA setze, bekomme ich auch Kundenanfragen über die Website. Klasse und vielen Dank!

Richard Schranz, Geschäftsführer, RysIT Consulting GmbH

klickbeben-formikon

Ich habe mit meinem Unternehmen schon sehr viel Geld für Marketing ausgegeben, doch erst seit dem wir die klickbeben Agentur beauftragt haben, zahlt es sich endlich richtig aus. Wir erhalten gezielte Anfragen über das Internet und können regelmäßig abschließen. Vielen Dank!

Andreas Tschigg, Geschäftsführer, formikon GmbH

klickbeben-steuerberatung-breit

Ich arbeite im B2B-Marketing mit Manuel Diwosch und klickbeben seit 2018 zusammen. Die Strategien bringen nachweislich regelmäßig Anfragen, die immer wieder zu guten Kundenbeziehungen mit großen Projekten führen.

Thomas Breit, Geschäftsführer & Inhaber, Thomas Breit Steuerberatung

Ausgewählte Kundenbeispiele

Ihre Vorteile bei klickbeben

klickbeben-profi-icon<br />

Know-how direkt vom Profi

Geschäftsführer und Gründer Manuel Diwosch verfügt über 15 Jahre Expertise im digitalen Marketing. Er ist Amazon-Bestseller-Autor, dozierte bereits an Masterstudiengängen zweier Fachhochschulen für Marketing und ist gefragter Redner in Österreich und Deutschland.

klickbeben-content-marketing-interviews

Spezifische Marktkenntnisse

Als Agentur mit Spezialisierung auf B2B-Marketing und Strategien für den Fachhandel kennen wir diese Märkte genau. Wir wissen, was der Markt will und welche Methoden funktionieren. So bringen wir Ihnen top Ergebnisse und steigern Ihren Umsatz.

klickbeben-leistungen-icon

Alle Leistungen inhouse

Wir beschäftigen keine Freelancer oder zusätzliche Arbeitskräfte in Billiglohnländern. Unsere Fachkräfte sind vor Ort. Da wir alle Leistungen innerhalb unserer Webagentur in Innsbruck erbringen, haben wir kurze Kommunikationswege. Das erleichtert die Projektsteuerung und beschleunigt die Arbeitsprozesse.

klickbeben-ausgebildete-fachkraefte-icon

Einschlägig ausgebildete Fachkräfte

In unserem Standort in Innsbruck arbeiten hauptsächlich Vollzeit-Fachkräfte. Jedes unserer Team-Mitglieder hat ein einschlägiges Studium bzw. Ausbildung abgeschlossen. Zudem legen wir bei klickbeben einen großen Wert auf Weiterbildung: Das Team wird regelmäßig geschult, um auf dem aktuellen Stand der Branche zu bleiben.

Weitere Marketing Angebote bei klickbeben im Detail