Am 30. Juni um 16:00 Uhr ist es wieder so weit: Das alljährliche TWI Sommerfest findet in der Eduard-Bodem-Gasse statt.

TWI-Sommerfest: In lockerer Atmosphäre reden, lachen und sich besser kennenlernen

Das Sommerfest des Technologie- und Wirtschaftszentrum Innsbruck (kurz TWI) gehört zu den jährlichen Highlights in der Industriezone. Nach pandemiebedingtem Ausfall kann es dieses Jahr wieder stattfinden. Es ist die perfekte Gelegenheit gemeinsam mit seinen Arbeitskollegen zu schlemmen, zu trinken, zu lachen und sich auch besser kennenzulernen. Es ist auch der ideale Ort, neue Kontakte zu schließen. Denn seien wir ehrlich: Wie oft hat man die Möglichkeit sich mit den Angestellten aus den Nachbarbüros zu unterhalten? Eine gemeinsame Fahrt im Lift, ein kurzes Guten Morgen oder ein schönes Wochenende im Vorbeigehen. Zu recht mehr, ist im hektischen Alltag kaum Zeit. Am TWI-Sommerfest kann das nachgeholt werden.

Ein besonderes Highlight beim Fest: Das Riesen-Wuzzler-Turnier. Das Spiel funktioniert wie Tischfußball, nur das mit echten Spielern gespielt wird. Die Spieler der beiden Mannschaften stehen im Feld und sind an Stangen fixiert. Die Herausforderung dabei: Die Spieler, die an einer Stange hängen, können sich nur einheitlich nach rechts oder links bewegen. Das Spiel garantiert somit Spaß – sowohl für die Spieler als auch für Zuschauer.

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Besonderheiten am TWI Sommerfest. Sei es eine Whiskey-Verkostung oder eine Franciacorta-Verkostung. Was dieses Jahr am Programm steht? Lassen Sie sich überraschen! Oder verfolgen Sie unseren Blog. Der ein oder andere klickbeben Mitarbeiter wird den Arbeitstag am TWI-Sommerfest ausklingen lassen und wir werden die Erlebnisse in einem Blogbeitrag festhalten.

Herzlichst,

Ihr klickbeben Redaktionsteam

 

Sophie ist seit 2020 Teil des klickbeben Teams. Als Junior Content Marketing Manager kümmert sich Sophie um die Konzeption, Planung & Erstellung von Blogbeiträgen, Kampagnen, Webseiten & Co. Ihr angestrebtes Ziel: Für jeden Kunden den bestmöglichen Content zu kreieren, der mehr bringt als er kostet.