Alle kennen Sie, doch die wenigsten wissen genau wie vielfältig sie sind. Die Rede ist von Google Ads. Sie bekommen bestimmt selbst oft Werbung im Internet ausgespielt und haben sich vielleicht das ein oder andere Mal schon gedacht, dass Sie das auch für Ihr Unternehmen wollen. Google Ads gibt es in vielen Varianten und Erscheinungsbildern.

Welche Arten gibt es und wo werden diese ausgespielt?

Wie schon erwähnt gibt es sehr viele verschiedene Varianten von Google Ads. Bestimmt haben Sie schon viele davon gesehen und wussten nur nicht, dass diese auch zu Google Ads gehören.

Display

Diese Text-, Bild- und Videoanzeigen werden auf Webseiten im Google Displaynetzwerk ausgespielt. Sie haben bestimmt auch schon mal eine Bannerwerbung auf der rechten oder linken Seite einer Webseite angezeigt bekommen, oder?

Displaywerbung

Beispiel eines klassischen Werbebanners, Screenshot: www.krone.at (22.04.22)

Videos

Wie es der Name schon sagt, sind dies Videoanzeigen, die auf YouTube, auf Webseiten und Webanwendungen vom Google Display Netzwerk, in Spielen und Apps angezeigt werden können.

Beispiel einer klassischen Videoanzeige, Screenshot: www.youtube.com (22.04.22)

Local-Ads

Diese Anzeigen werden auf Google Maps ausgespielt. Damit finden potenzielle Kunden, die sich in der Nähe Ihres Unternehmens befinden, besser zu Ihnen.

Local Ads

Screenshot: https://www.google.at/maps/ (22.04.22)

Discovery Ads

Diese responsiven Anzeigen werden in unterschiedlichen Kombinationen im Discover Feed von Google, im Gmail Account und im YouTube Startseitenfeed ausgespielt. Dabei werden die Elemente Anzeigentitel, Beschreibung, Bild und Logo unterschiedlich angeordnet

Discovery Ads

Screenshot: www.youtube.com (22.04.22)

App-Kampagnen

Eine großartige Möglichkeit die eigene App auf Google Suche, Google Play, YouTube, Discover und Google Displaynetzwerk zu bewerben.

App Kampagne

Screenshot: Google Play Store (22.04.22)

Shopping

Damit werden Ihre Produkte vom Onlineshop prominent in der Google Suchanfrage dargestellt, sodass Interessenten mit nur einem Klick direkt zum Produkt gelangen.

shopping ads

Google.at-Ergebnisse für den Suchbegriff “sommerkleid kaufen”  (Screenshot vom 22.04.22)

Suchanzeige

Dies ist wohl die bekannteste Variante. Damit wird Ihre Google Suchanzeige bei bestimmten Suchanfragen, die zu Ihren Kriterien passen, ganz oben angezeigt.

Suchanzeige

Google.at-Ergebnisse für den Suchbegriff “hotel buchen”(Screenshot vom 22.04.22)

Nach welchen Kriterien werden Google Ads ausgespielt?

Da sehr viele Unternehmen Anzeigen schalten und oft auch ähnliche Keywords haben, benötigt es genaue Kriterien, nach denen die Ads ausgespielt werden. Zum Beispiel wird damit festgelegt, wer bei den Suchanzeigen ganz oben erscheint und wer an zweiter Stelle.

Google veranstaltet immer eine Auktion auf die Anzeigenplätze. Ob dann Ihre Anzeige ausgespielt wird, hängt von der Qualität der Anzeige und dem Geld, das Sie bereit sind auszugeben, ab. Dafür gibt es eine fixe Formel.

Anzeigenrangpunkte = Qualitätsfaktor x maximalen CPC (Cost per Click)

Die Anzeige mit den meisten Punkten steht zum Beispiel ganz oben oder bekommt den gewollten Platz. In unserem Beitrag „Wie erreiche ich eine top Position bei Google-Anzeigen für wenig Geld?“ erklären wir Ihnen ganz genau, wie Sie die richtige Zielgruppe ansprechen und Ihre Anzeigen optimieren können.
https://www.klickbeben.com/wie-erreiche-ich-eine-top-position-bei-google-anzeigen-fuer-wenig-geld/

Wie können die Ads nun Ihrem Unternehmen helfen?

Sie wissen jetzt was Google Ads sind, nun wird Sie aber bestimmt noch mehr interessieren, wie dies Ihrem Unternehmen weiterhilft. Mit performanceorientierten Kampagnen können Sie direkt Ihren Umsatz erhöhen indem Sie zum Beispiel Leads, Visit Ins, Käufe oder Newsletter-Eintragungen generieren. Wenn Sie erstmal auf Ihre Marke aufmerksam machen und ein Bewusstsein dafür schaffen möchten, ist auch dies sehr gut machbar. Außerdem sind die Anzeigen ein tolles Tool, um Daten zu sammeln für Landing-Page-Optimierungen in Hinblick auf Conversions und CTR in Suchergebnissen.

Zudem empfehlen wir Ihnen sehr unseren Beitrag „Profitable Google-Werbung: Mit dieser 3-teiligen Strategie gewinnen Sie als Dienstleister oder kleiner Betrieb Kunden mit Google Ads“ auch zu lesen. Darin gehen wir noch konkreter darauf ein, wie Sie mit einer 3-teiligen Strategie mit Google Ads Kunden gewinnen können.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausprobieren und beim Erreichen Ihrer Ziele mit Google Ads. Natürlich sind wir Ihnen auch sehr gerne dabei behilflich. Bei Interesse vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch via Telefon (+43 512 327880), E-Mail (hallo@klickbeben.com) oder via Kontaktformular. https://www.klickbeben.com/kontakt/

Herzlichst,

Content Marketing by klickbeben

Foto: dennizn-stock.adobe.com

klickbeben-redaktion-profil

Die klickbeben Redaktion besteht aus Experten rund um das Thema Online Marketing. Unser Ziel: Wir möchten Ihnen Einblick sowie Tipps zu Themen wie E-Mail Marketing, Marketing Theorie, SEO, Social Media Marketing, Suchmaschinenwerbung und vielem mehr geben. Außerdem möchten wir Ihnen immer wieder kleine Einblicke in unseren spannenden Agenturalltag und somit Einblick hinter unsere Kulissen bieten.