Vor kurzem hatten wir zwei Mitarbeiter der Tischlerei Norer bei uns im Büro: Seitdem herrscht hier etwas mehr Ordnung. Was die beiden Jungs bei uns gemacht haben? Das zeigen wir Ihnen im heutigen Beitrag.

Neue Wandverkleidung im Besprechungsraum

Unser Besprechungsraum ist jetzt mit einer Wandverkleidung ausgestattet.

An dieser neu eingezogenen Verkleidung konnten wir gleich unsere Flipchart-TV befestigen, den wir für unsere Schulungen, Meetings und Kundentermine brauchen.

klickbeben-wand-besprechungsraum

Neues Pult am Eingang sorgt für optische Raumtrennung

Beim Eintreten in unser Büro hatten Kunden bisher als erstes einen Blick auf unsere Küche und das Büro von Sabiha – Assistentin der Geschäftsführung.

Wenn die Kunden noch einen Moment warten mussten, standen sie etwas verloren vor Sabihas Büro und somit halb in der Küche. Das ist nicht weiter schlimm, aber auch keine optimale Lösung.

Dank dem neuen, spezialgefertigten Pult ist die Küche nun optisch vom Wartebereich getrennt. Außerdem eignet es sich hervorragend, um mit den Kunden vor dem Termin noch einen Kaffee zu trinken.

klickbeben-pult-eingangsbereich

Unser Highlight: Das neue Drucker- und Plotterkästchen

Natürlich freuen wir uns über alle Arbeiten, die von der Tischlerei gemacht wurden. Ganz besonders stolz sind wir aber auf das neue Regal für unseren Drucker.

Zuvor stand der Drucker auf einem selbst zusammengebauten Kästchen. Daneben stand der Plotter und versperrte uns den Weg ins Lager.

Jetzt haben wir das maßgefertigte Regal an der Wand, auf dem der Drucker perfekt Platz hat. Der Plotter steht direkt darunter und ist somit endlich aus dem Weg.

klickbeben-kasten-drucker-plotter

Wir danken den beiden Mitarbeitern der Tischlerei Norer und dem Elektriker, der für die Verlegung der Stromkabel die ideale Lösung gefunden hat.

Bleiben Sie gespannt, den bald folgt die nächste Veränderung im Büro. Wir sagen nur: Branding!

Sincerely,

Your klickbeben editorial team

© klickbeben

Zu Lauras Aufgabenbereich als Junior Content Marketing Managerin gehören u.a. das Verfassen von Blogbeiträgen, Werbeschaltungen auf Google, Webseiten-Optimierungen, etc.
Mit ihrem Knowhow unterstützt die 26-jährige Tirolerin Kunden aus unterschiedlichen Branchen dabei, profitables Marketing zu betreiben.